Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

§ 1 Registrierung als Nutzer

(1)   Zur Nutzung der vom Plattformbetreiber angebotenen Leistungen ist eine Registrierung als Nutzer erforderlich. Diese ist unentgeltlich und führt zu keinerlei Verpflichtungen.

Im Rahmen der Registrierung wird ein Benutzerkonto unter dem vom Nutzer gewählten Benutzernamen und Passwort eingerichtet.

Der Nutzer ist verpflichtet, im Rahmen der Registrierung wahrheitsgemäße Angaben zu machen.

Auf Wunsch werden die übermittelten Daten und das Benutzerkonto durch den Plattformbetreiber unverzüglich gelöscht.

(2)   Nach Absendung der Registrierung erhält der Nutzer per Email einen Bestätigungslink zur Freischaltung seines Accounts.

Die Zugangsdaten zur Nutzung des Internetportals (Login) sind geheim zu halten.

Das Benutzerkonto ist nicht übertragbar

§ 2 Regeln zum Veröffentlichen von Leistungsangeboten durch Anbieter

(1)   Nach der Freischaltung der gebuchten Mitgliedschaft kann der Anbieter selbständig Leistungsangebote im gebuchten Umfang auf der Internetseite des Plattformbetreibers veröffentlichen. Die Einstellung von Angeboten erfolgt über die Schaltfläche „Einträge“ im Login-Bereich.

(2)   Der Anbieter ist uneingeschränkt für die von ihm eingestellten Angebote verantwortlich.

Die zur Angebotsbeschreibung verwandten Texte, Bilder, Videos und sonstigen Dateien müssen frei von Rechten Dritter sein.

Mit dem Einstellen des Angebots sichert der Anbieter zu, dass durch dieses keine Urheber-, Marken-, Persönlichkeits- oder sonstige Rechte verletzt werden. Es dürfen nur Texte, Bilder, Videos und sonstige Dateien verwendet werden, für die der Anbieter Urheber- oder ausreichende Nutzungsrechte besitzt. Der Anbieter stellt den Plattformbetreiber von allen Ansprüchen, die aus einem von ihm zu vertretenen Verstoß gegen die Rechte Dritter entstehen, frei. Das betrifft auch die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung des Plattformbetreibers einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten.

(3)   Es ist verboten, Leistungen anzubieten, deren Angebot, Verkauf oder Erwerb gegen gesetzliche Vorschriften oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Insbesondere dürfen keine Leistungsangebote veröffentlicht werden, die jugendgefährdende, pornographische, erotische, unseriöse, rechtsextreme, beleidigende, illegale und ähnliche Themen zum Inhalt haben oder dafür werben.

§ 3 Gebühren, Zahlungsbedingungen

(1)   Die Nutzung des Internetportals ist für Kunden kostenfrei.

(2)   Der Anbieter hat folgende Zahlungsmöglichkeiten: Zahlung per Rechnung


§ 4 Vertragslaufzeit, Kündigung der Mitgliedschaft

(1)   Der zwischen dem Plattformbetreiber und dem Anbieter geschlossene Vertrag hat eine Laufzeit von 12 Monaten, soweit zwischen den Parteien nichts anderes vereinbart ist.

(2)   Wird der Vertrag nicht rechtzeitig vor Vertragsende vom Anbieter verlängert, wandelt sich die gebuchte kostenpflichtige Mitgliedschaft mit Vertragsende in eine kostenfreie Mitgliedschaft um. Der Leistungsumfang der kostenfreien Mitgliedschaft ergibt sich aus der entsprechenden Leistungsbeschreibung auf der Internetseite des Plattformbetreib

Lolabrause zeigt dir jetzt aktuelle Termine in deiner Nähe, mit der neuen Web-App!