Kinderfreundliche Restaurants Ostschweiz

Brause mag gutes Essen. Und am Liebsten in einem Restaurant, in welchem auch Kids willkommen sind. Klick dich durch Brauses Auswahl und lass dich vom Hunger treiben …


Restaurant Rhygarten

Restaurant Rhygarten, Dorfstrasse 22, 8464 Ellikon am Rhein, T +41 52 319 32, www.rhygarte.ch

Das Restaurant Rhygarten liegt gleich neben dem Rheinufer, das Familienrestaurant bietet Genuss und Erholung. Es gibt feines vom Grill und eine grosse Auswahl beim Salatbuffet. Wir lieben es im Garten zu sitzen und die Kinder beim “Steinli ins Wasser werfen” zu beobachten. Es hat genügend Platz, einen schönen Spielplatz für die Kinder und natürlich den Rhein.
Ein Wanderweg durch das Naturschutzgebiet kann man von hier aus auch machen – oder mit der Seilfähre  auf die andere Seite mal kurz Deutsches Gebiet betreten. (Brause)


Café Good

Café Good, Marktgasse 11, 8640 Rapperswil, T +41 77 417 12 74, www.cafegood.ch
Öffnungszeiten: Montag geschlossen, Di-Mi 9-18 Uhr, Do-Fr. 9-22 Uhr, Sa. 10-22 Uhr, So. 10-18 Uhr

Das etwas andere Café in Rapperswil, hier gibt es feine hausgemachte Kuchen, Cookies, Waffeln oder Backware von gestern zu einem geringeren Beitrag zum zvieri, Brunch, oder auch herzhaftes für den Hunger.

Die Räumlichkeiten können auch gemietet werden, wir waren mit Freunden nach der Taufe meines Götti-Bueben hier und waren vom  Ambiente, Service, Essen und dem Spiel-Reich für die Kinder begeistert. (Brause)


RESTAURANT TULIPAN

Restaurant Tulipan, Am Klosterplatz, Hauptstr. 89, 8840 Einsiedeln

Ob im Winterzauber mit dem wunderschönen Weihnachtsmarkt, oder im Sommer – Einsiedeln ist immer einen Ausflug wert. Und für den Hunger ist unsere Empfehlung das Restaurant Tulipan, es liegt ganz zentral am Klosterplatz und hat für jedes Alter seinen Charme. Die Kinder lieben es wegen dem grosszügigen Spielraum, der mitten im Restaurant liegt. Eltern können in Ruhe miteinander reden, während die Kinder spielen, dann wird gemeinsam gegessen und danach dürfen sich die Kinder wieder austoben, während Mama & Papa gemütlich einen Kaffe trinken. Eine Kinderkarte auf der alles steht, was das Kind begehrt, aber auch ein Familienmenü kann bestellt werden. Ganz klar gibt es auch Wickeltisch und Kinderstühle... Hier sind definitiv Familien mit Kindern willkommen ;)


Ristorante Pizzeria Barone

Ristorante Pizzeria Barone, Klotenerstrasse 50, 8303 Bassersdorf, T +41 44 836 99 00
Öffnungszeiten: Mo - Fr 11:30 – 14:00 / 17.30 – 0:00 Uhr ; Sa 17.00 - 0:00 Uhr; So 11.30 - 0:00 Uhr

Ihr habt Lust auf italienisches Essen mit der ganzen Familie, dann seid ihr richtig im Ristorante Pizzeria Barone in Bassersdorf. Die ganze Familie wird herzlich empfangen und man wird schnell bedient. Die Eltern können sich gemütlich an den Tisch setzen und die Kleinen dürfen zum Pizzaiolo einen Pizzateig kneten gehen der danach mit den Pizzas in den Ofen geht…und wenn sie mal im Restaurant rumrennen, hat es immer einen Kellner, der sich um sie kümmert. Lasst euch verwöhnen mit leckeren Pizzen, Pasta, Fisch oder Fleisch und zum Dessert bekommen die Kleinen noch ein Raketenglace und die Grossen bekommen einen Kaffee/Espresso und einen Amaretto offeriert … (Danke liebe Sonja;)


Restaurant Rübis & Stübis

Restaurant Rübis & Stübis, Steubisallmend 2, 8416 Flach
Öffnungszeiten: FRÜHLING (BIS 15. MAI); Mo/Di Ruhetag,Mi/Do/So 9–18 Uhr, Fr/Sa 9–22 Uhr | VORSAISON (16. MAI–3. JULI), Mo Ruhetag, Di/Mi/Do/So 8–20 Uhr, Fr/Sa 8–22 Uhr

Ihr wollt mal raus in die Natur, aber auch etwas erleben und natürlich fein essen mit den Kindern? Dann ist das Rübis&Stübis mit Lounge, Cheminée und grosszügiger Terrasse mit Blick auf den Rhein empfehlenswert. Ein Blick auf die Webseite lohnt sich es gibt an diversene Samstagen Themenbuffets oder eben einfach eine tolle saisonale Karte. Kinder können aus einer eigenen Menükarte wählen. Im Restaurant hat es genug Platz zum verweilen – während die Kinder sich aus der Spielkiste bedienen oder einfach etwas Malen können. 

Gleich neben der Terasse gibt es einen grossen Spielplatz, der zum super schönen Freibad gehört, aber für die Restaurant Gäste nutzbar ist. Die Eltern können noch ihren Espresso geniessen während die Kids sich austoben.

Nach dem Essen könnt ihr im Naturzentrum Thurauen an interaktiven Stationen mehr über die Geschichte und Bedeutung der Thurauen erfahren. Der Erlebnispfad ist ein guter und spannender Abschluss für die ganze Familie.

Wir sind grosse Fans von Flaach da es nicht so überfüllt ist, aber top modern und alle sehr freundlich sind. Übrigens wer gerne zeltet ist hier auch willkommen. Daumen hoch! (Brause)


Molino – Dolce Vita in Winterthur

Molino, Marktgasse 45,  8400 Winterthur, Tischreservation: T +4152 213 02 27,
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 08 - 24 Uhr; Sa. 09 - 24 Uhr; So. 09 - 23.30 Uhr

An zentrale Lage in der Winterthurer Altstadt erwartet dich ein Stück echte Dolce Vita. Das Personal ist jedesmal wenn wir eintreten – auch wenn wir als 2 Familien mit insgesamt 5 Kindern inkl. ein Kinderwagen kommen– super freundlich und herzlich.

Für die Kinder gibt es ein Kindermenü inkl Überraschungssäckli mit Mal- und Bastelsachen. So vergeht die Zeit im nu bis die feine Pizza oder Teigwaren auf dem Tisch stehen. (Brause)


GASTHAUS SCHLOSSHALDE

Gasthaus Schlosshalde, Mörsburgstrasse 36, 8404 Winterthur, T 052 233 78 78

Eigentlich war nur ein Ausflug zum Schloss Mörsburg geplant, aber das Restaurant sah so einladend aus, dass wir dort einfach verweilen mussten. Nicht nur der tolle Spielplatz, die schöne Terrasse mit traumhafter Aussicht, sondern auch die Gastube sind wirklich sehr einladend. Für die Erwachsenen bietet das Gasthaus Schönhalde, saisonale Speisen und eine sehr gute Weinkarte, die Kleinen werden mit Kartoffelschnitzen, Babytomaten und Burger verwöhnt (hmmmm). Auf der "Kleinen Karte" findet man kleine Köstlichkeiten und einen sehr leckeren Kuchen.

Der optimale Familienausflug mit Besichtigung des wunderschönen Schloss Mörsburg und anschliessendem Abendessen. 


TIBITS WINTERTHUR: DAS VEGETARISCHE RESTAURANT

Tibits, Oberer Graben 48, 8400 Winterthur, T 052 202 73 33

Brause war wiedermal in Winterthur unterwegs zum bummeln und frisches Gemüse am Markt besorgen :). Nachdem meine beiden Jungs sich auf dem grossen Spielplatz ausgetobt haben und sich der Hunger gemeldet hat... sind wir natürlich ins tibits. Hier findet sich für die Kinder immer was feines, Sirup gibt es auch und im unteren Stockwerk befindet sich die Kids Lounge. Und für die Mama/Papa gibt es für den kleinen sowie grossen Hunger eine grosse Auswahl.


Kurzurlaub am Heidipfad im Berggasthaus Pardiel

Berggasthaus Pardiel, Bergstation Pardiel, 7310 Bad Ragaz 
Öffnungszeiten: Betriebsferien 4.4. - 10.6.2016

Direkt am Heidipfad, liegt das kürzlich neu renovierte Berggasthaus Pardiel. Wir – d.h. 6 Erwachsene und 4 "wilde" Jungs im Alter von 5 - 8 Jahren hatten uns dort für eine 1 Übernachtung eingemietet. Nachdem wir den 1. Tag den Heidipfad und einen Teil von der Seenwanderung gemacht hatten, sind wir glücklich und sehr hungrig eingekehrt. Wir wurden äusserst gastfreundlich aufgenommen und die Gelassenheit und Freundlichkeit, wie unsere Jungs welche alle 5 Minuten nach neuem Malpapier gefragt haben, oder mitten im Restaurant anfingen mit dem Playmobil-Schiff und Burg einen Kriegsschauplatz aufzubauen möchte ich hiermit noch besonders honorieren! Wir hatten das Touristenlager inkl. Abendessen und Frühstuck gebucht und das Abendessen, was aus 4 Gängen bestand, sowie das Frühstück mit leckerem Brot, Müsli, Konfi und Käse sind wirklich sehr empfehlenswert. Also wir kommen wieder ;) Lola


Restaurant Traisportas

Restaurant Transports, Vi 356, 7550 Scuol, T 081 860 38 20, 

Tipp von food4family.ch: Das Restaurant Traisportas liegt im alten Dorfteil von Scuol, dem Hauptort des Unterengadins. Ich kann dieses Restaurant in jeder Hinsicht empfehlen. Bereits der Spaziergang von der Strasse hinauf zum Lokal ist ein kleines Erlebnis, säumen doch schmucke Engadinerhäuser, wie wir sie aus den Geschichten vom Schellenursli kennen, den Weg. Das Gasthaus selbst ist 400 Jahre alt und die drei kleinen, stilvoll dekorierten Gaststuben verströmen eine behagliche Atmosphäre. Der Wirt Ralf Steinlehner empfängt uns sehr herzlich und wir werden in eine stimmungsvolle Arvenstube mit Kachelofen geführt. Kinder sind willkommen, stellen wir schon bald fest. Der Gastgeber bringt den beiden Mädchen eine originelle Kinderkarte, die auf ein Holzbrett in Säuliform aufgeklebt ist und bedient die beiden sehr zuvorkommend. Kleine Gäste können sich Büchlein von Paddington schnappen, um sich die Zeit zu vertreiben. Hat er genügend Zeit, zeigt er im Sommer interessierten Kindern gerne den Gemüsegarten hinter dem Haus. Langweilen sich die Sprösslinge, malt er ihnen sogar Kaninchen auf ein Blatt Papier, die diese abzeichnen können. Ältere Kinder bekommen von ihm Magnetsteine zum Spielen. Es ist gut spürbar, dass der Gastgeber seinen Betrieb mit viel Herzblut führt, alles stimmt in diesem familienfreundlichen Lokal: Unmittelbar nach unserer Ankunft erhalten wir eine Karaffe mit Wasser, die Speisen sind schön angerichtet und munden ausgezeichnet und der Service ist engagiert. Aber aufgepasst: Das Traisportas ist die Art Restaurant, in dem man gerne lange verweilt. Dies kann zur Folge haben, dass man sich beim Verlassen des Restaurants dem Vorwurf der Jungmannschaft ausgesetzt sieht, der Aufenthalt habe etwas gar lange gedauert...

Interessierte können sich auf www.food4family.ch detailliert über den Service, die Infrastruktur, die Kindermenüs sowie die Spielgelegenheiten informieren. Fotos runden das Bild ab. Auf der Website sind auch diverse weitere Gastrotipps für Familien in der Region Zürich und Aargau aufgeführt.

Lolabrause zeigt dir jetzt aktuelle Termine in deiner Nähe, mit der neuen Web-App!