Kleine und grosse Welten

17.09.2016 bis 31.12.2017 , jeweils Dienstag , Mittwoch , Donnerstag , Freitag , Samstag , Sonntag
Kleine und grosse Welten Aus Klärli wird Klara, aus Hansli wird Hans. Wie erlebt ein Kind die Zeit des Grosswerdens? Während des Wachstums vergleicht es sich mit seinen Mitmenschen und seiner Umwelt. Erfahrbare und sichtbare Stationen sind das Herauswachsen aus Kleidern, das Übernehmen von verantwortungsvollen Aufgaben und das Sich-Einordnen in die Reihe der Klassenkameraden. Schrittweise sucht das Kind Unabhängigkeit, Selbstsicherheit und Selbstbestimmung. Die Ausstellung erlaubt, sich der eigenen «Grösse» bewusst zu werden. Gross und Klein sind eingeladen, die eigene Körpergrösse zu messen sowie die Welt aus der Perspektive von vier unterschiedlichen Augenhöhen zu entdecken. Eine Sammlung von Miniaturen lädt dazu ein, die Augen für Details zu schärfen und das Vergleichen zu üben. Auch Begegnungen mit Gegensatzpaaren aus der Literatur ziehen einen in den Bann. Entdecken Sie neue Blickwinkel, gewinnen Sie Einsichten und erweitern Sie so Ihre Vorstellung von Gross und Klein – klein ist etwas nur im Vergleich zu etwas Grossem und umgekehrt. Die Ausstellung wird durch Experimentierstationen, Führungen, Aktivitäten an den Wochenenden und Ferienkurse ergänzt.

Uhrzeit:

Dienstag bis Samstag: 14.00 bis 17.00 Uhr; Sonntag 10.00 bis 17.00 Uhr; Montag geschlossen, ausser Oster- und Pfingstmontag

Filter:

Museum Kids mit Handicap Nordwestschweiz Für Groß und Klein

Veranstaltungsort:

 Karte anzeigen Schweizer Kindermuseum, Ländliweg 7, 5400 Baden
www.kindermuseum.ch

Preise

Kinder SFr. 4.--, Studenten SFr. 9.--, Erwachsene SFr. 12.--

Hinweise für Kinder mit Handicap:

Unser Museum ist über drei Stockwerke rollstuhlgängig.


 Zurück zur Übersicht
Lolabrause zeigt dir jetzt aktuelle Termine in deiner Nähe, mit der neuen Web-App!