Gelingende (Familien-) Kommunikation – Das Training

Mehr Mensch sein dürfen

Möchten Sie Ihren Familienalltag stressfreier gestalten und suchen einen neuen Weg?
Wollen Sie die Herausforderungen des Zusammenlebens statt mit Drohen und Strafen beziehungserhaltend gestalten? Wünschen Sie sich zufriedene, glückliche, selbstsichere und frischgestärkte Familienmitglieder?

Unsere Erziehung prägt unsere Kinder ein Leben lang. Umso wichtiger ist es, als Eltern die Verantwortung zu übernehmen und sich fit zu machen für einen gleichwürdigen Umgang im Familienalltag. Dabei ist es ebenso wichtig, die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und zu vertreten, wie die Bedürfnisse unserer Kinder zu respektieren. Hier setzt dieses Training für eine erfreuliche Konfliktlösung sowie für gelingende Beziehungen an.

Inhalt dieses Kurses sind konkrete Fertigkeiten, die es Ihnen ermöglichen, ein wertschätzendes Familienklima zu schaffen, welches auf gegenseitigem Respekt basiert und welche das Selbstwertgefühl aller Beteiligten stärken. Statt destruktiven Konfliktlösungsmethoden wie Sanktionen, erlernen Sie neue Kommunikationswerkzeuge, die zu vertrauensvollen Beziehungen und gewinnbringenden Lösungen führen.

Das Training vermittelt theoretische Grundlagen und ermöglicht die direkte Umsetzung des Gelernten in die Praxis. Im Kurs werden die neuen Fertigkeiten auf vielfältige Weise geübt und ausprobiert. Fragen und Unklarheiten aus dem (Familien-)Alltag werden im Kurs fortlaufend besprochen und geklärt oder als Fallbeispiele „bearbeitet“.

Der Kursinhalt erhöht die Lebensqualität und wirkt persönlichkeitsbildend.

  • Samstags-Kurs im Familienzentrum Uster
    Kursstart 13. Juni, 
    27.6., 5.9., 20.9. (Sonntag, wegen Greifenseelauf am 19.9.), 24.10.
    9.00–16.30 Uhr
  • Do-Abendkurs in der Praxis Rosenegg, Männedorf
    Kursstart 17. Sept.,
    24.9., 1.10., 22.10., 29.10., 5.11., 12.11., 19.11.
    18.30–21.30 Uhr
  • Samstags-Kurs im Familienzentrum Uster
    Kursstart 14. Nov.,
    28.11., 9.1.2021, 23.1.2021
    9.00–16.30 Uhr
  • Kurskosten: CHF 610.- inkl. umfangreichem Kursmaterial / 1‘060. - für Paare
    Ratenzahlungen sind nach Absprache möglich. Paare und TeilnehmerInnen, die sich zu zweit anmelden, profitieren ebenfalls vom Paarrabatt.

Wenn Sie erst einmal schnuppern möchten:
Es gibt Infoabende in der Praxis Rosenegg und im Familienzentrum Uster.


Kontakt:

Susanne Schultes
T 079 291 17 58, susanne(at)susanneschultes.ch, www.susanneschultes.ch

Lolabrause zeigt dir jetzt aktuelle Termine in deiner Nähe, mit der neuen Web-App!
TYPO3-Pflege und Update: NetShot TYPO3 & Webdesign
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz