Forschung rettet Kinderleben – interaktive Ausstellung im HB Zürich

Forschung rettet Kinderleben – interaktive Ausstellung im HB Zürich So haben Sie Forschung noch nie erlebt! Das Kinderspital Zürich verwandelt den Hauptbahnhof Zürich in ein Forschungslabor. An dieser interaktiven Ausstellung erleben Sie hautnah, wie Spezialisten des Kinderspitals an der Medizin der Zukunft forschen. Wird die Gentherapie schon bald ein Allheilmittel? Wie helfen Computerspiele Kindern mit Beeinträchtigungen? Wieso ist Krebs bei Kindern besonders aggressiv? In einem riesigen Forschungspavillon werden Ihnen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Kindermedizin und -chirurgie präsentiert. Dabei erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm und verschiedene Experimente, bei denen Sie und Ihre Kinder mitwirken können. Begleitend dazu finden inspirierende Kurz-Talks statt. Der Eintritt ist frei. Kommen Sie vorbei!

Uhrzeit:

Filter:

Anderes Zürich 3-4 Jahre 5-7 Jahre 8-10 Jahre > 11 Jahre Für Groß und Klein Für Erwachsene

Veranstaltungsort:

 Karte anzeigen
Grosse Halle im Hauptbahnhof Zürich (Treffpunkt), Bahnhofplatz, 8001 Zürich

Preise

kostenlos

Hinweise für Kinder mit Handicap:

Barrierefrei


 Zurück zur Übersicht
Lolabrause zeigt dir jetzt aktuelle Termine in deiner Nähe, mit der neuen Web-App!
TYPO3-Pflege und Update: NetShot TYPO3 & Webdesign
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz