Glaini Häggs Dintegläggs

Glaini Häggs Dintegläggs Das Theater Arlecchino spielt in den Sommerferien täglich die Geschichte «Glaini Haigs Dintegläggs».

Dintegläggs ist erst 217 Jahre alt, also noch eine richtige Teenager-Hexe. Sie geht immer noch zur Hexenschule und möchte eine gute Hexe werden. Natürlich möchte sie bald auf dem Hexenbesen fliegen können. Doch dafür muss sie noch eine Prüfung bestehen. Sie wohnt beim gestrengen Hexenmeister Nyydibutz, der wie immer dabei ist, einen neuen und sensationellen Hexentrank zu erfinden. Diese Mal experimentiert er an einem Hexenzauber, mit welchem er Wetter nach seinem Wunsch machen kann. Ihm zur Seite steht sein Gehilfe Hugo Hirsch. Hugo und Dintegläggs sind beste Freunde und haben viel Spass zusammen. Während Dintegläggs oft mit Schule und Hausaufgaben beschäftigt ist, muss Hugo viele Dinge für den Hexenmeister erledigen. Zum Beispiel muss er Johanniskraut in der Waldlichtung holen. Doch Hugo Hirsch ist extrem vergesslich, vor allem wenn er Hunger hat ... Die Hexe Rumpel ist die Prüfungsexpertin von Dintegläggs wenn es um die Hexenbesen-Prüfung geht. Sie ist auch eine Freundin von Hexenmeister Nyydibutz, aber darf man ihr wirklich trauen? Ist sie wirklich so nett wie sie sich gibt?

Es spielen: Fabienne Affolter, Brigitte Berner, Janina Gasser und Antoine Pérès
Text und Produktionsleitung: Peter Keller
Regie: Manuel Müller
Bühnenbild: Peter Keller
Ausstattung: Brigitte Berner
Bühnenbau: Franz Reichlin und Felix Wahl

Uhrzeit:

14:00 - 15:00, 16:00 - 17:00 Uhr Der Vorstellung am 21.7.2018 um 16.00 Uhr wurde leider abgesagt. (Um 14.00 Uhr findet der Anlass aber statt.)

Filter:

Theater Basel Für Groß und Klein

Veranstaltungsort:

 Karte anzeigen
Parkrestaurant Lange Erlen, Erlenparkweg 55, 4058 Basel

Preise

Eintritt gratis - freiwilliger Austritt


 Zurück zur Übersicht
Lolabrause zeigt dir jetzt aktuelle Termine in deiner Nähe, mit der neuen Web-App!
TYPO3-Pflege und Update: NetShot TYPO3 & Webdesign
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz