II Teile eines Knochens

II Teile eines Knochens Das Tanzstück befasst sich lustvoll mit der Evolutionsgeschichte und begibt sich zusammen mit dem jungen Publikum auf eine Zeitreise durch die Geschichte unseres Planeten. Eine Aufführung der Kompanie bollwerk im Rahmen des Young Dance Festival Zug.

Knochen spielen in der Evolutionsgeschichte eine essentielle Rolle. Fast alles, was wir über ausgestorbene Spezies und unsere Vorfahren zu wissen glauben, hat mit Knochen zu tun. Anhand von gefundenen Knochen forschen und spekulieren wir über Rituale, Lebensweisen und Schicksale unserer Vorfahren. In dem Tanzstück wird mit Knochen getanzt, sie dienen als Werkzeuge, Möbel und Tauschwährung. «II Teile eines Knochens» befasst sich lustvoll mit der Evolutionsgeschichte und fragt zusammen mit dem jungen Publikum: Was ist alles schon geschehen auf dem Planeten Erde? Was ist los im Hier und Jetzt? Und wie soll’s jetzt weitergehen?!Eine Aufführung der Kompanie bollwerk (Andrea Boll und Ivan Blagajcevic) im Rahmen des Young Dance Festival Zug.

Uhrzeit:

11.09.2019 15:00 - 16:15  Uhr
14.09.2019 13:00 - 14:15  Uhr

Filter:

Theater Anderes Zentralschweiz 5-7 Jahre 8-10 Jahre > 11 Jahre

Veranstaltungsort:

 Karte anzeigen
Museum für Urgeschichte(n), Hofstrasse 15, 6300 Zug

Preise

Karten CHF 12.00. Freier Eintritt für Kinder bis 4 Jahre.

Vorverkauf/Anmeldung:

Tickets sind im Theater Casino Zug an der Kasse, telefonisch oder per E-mail erhältlich: Theater Casino Zug, Artherstr. 2-4, 6300 Zug Montag bis Freitag: 10.00–12.30 / 13.30–17.00 Uhr 041 729 05 05 karten@theatercasino.ch
VVK-Link


 Zurück zur Übersicht
Lolabrause zeigt dir jetzt aktuelle Termine in deiner Nähe, mit der neuen Web-App!
TYPO3-Pflege und Update: NetShot TYPO3 & Webdesign
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz