Im Fokus

Im Fokus Zum Auftakt der Sonderausstellung «Bildergeschichten» beleben eine Illustratorin und ein Illustrator das Museum mit Live Zeichnen. Das Publikum kann zusehen und sich selbst porträtieren lassen.Bilder stehen im Zentrum der neu eröffneten Sonderausstellung «Bildergeschichten». Bekannte bildliche Darstellungen, von Albert Ankers «Pfahlbauerin» bis zum Filmplakat von Indiana Jones, erzählen in ganz unterschiedlicher Weise von der Vergangenheit. Am Eröffnungstag bieten wir dem Publikum die spezielle Gelegenheit, sich selbst portraitieren zu lassen. Marina Lutz und Pirmin Beeler, Illustratorin und Illustrator aus der Zentralschweiz, sind im Museum zu Gast und zeichnen live Menschen aus dem Publikum. Strich für Strich entsteht auf dem weissen Stück Papier ein Porträt. Dabei kann man ihnen direkt zuschauen oder den Entstehungsprozess aus Distanz auf der Leinwand mitverfolgen.Die Porträtierten dürfen die Originalzeichnung als besondere Erinnerung an den Museumsbesuch mit nach Hause nehmen. In der neu eröffneten Sonderausstellung «Bildergeschichten» bieten Kuratorinnen und Kuratoren zwischen 11.00 und 17.00 Uhr regelmässig Kurzführungen an. Ein interaktiver Rundgang durch die Ausstellung mit Stationen zum Entdecken und Mitmachen richtet sich an Familien.

Uhrzeit:

22.11.2020 13:00 - 17:00  Uhr

Filter:

Museum Zentralschweiz Für Groß und Klein Für Erwachsene

Veranstaltungsort:

 Karte anzeigen
Museum für Urgeschichte(n), Hofstrasse 15, 6300 Zug

Preise

Der Eintritt ist frei.


 Zurück zur Übersicht
Lolabrause zeigt dir jetzt aktuelle Termine in deiner Nähe, mit der neuen Web-App!
TYPO3-Pflege und Update: NetShot TYPO3 & Webdesign
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz