Seidenraupenzucht

Seidenraupenzucht Geführter Rundgang durch die Seidenraupenzucht

Die Produktion von Seide erledigt ein Tier für die Menschen: Die Seidenraupen spinnen sich in die kostbaren Fäden ein, die sich in sorgfältiger Arbeit abwickeln und zu Seidengarn zwirnen lassen. Die Blätter der Maulbeerbäume sind die Nahrung der Seidenraupen. Jährlich werden ca. 1‘500 Raupen im Zuchtraum aufgezogen, um eindrücklich zu zeigen wie Seide entsteht.

Kommen Sie mit auf einen geführten Rundgang durch die Seidenraupenzucht und die Maulbeerbaumplantage:

Treffpunkt vor dem Eingang zum Hof aus Novazzano (851).

Uhrzeit:

täglich 2 Führungen à je 20 Minuten um 11.00 und 13.00 Uhr

Filter:

Museum Mittelland Bern Für Groß und Klein

Veranstaltungsort:

 Karte anzeigen
Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz, Museumsstrasse 131, 3858 Hofstetten bei Brienz

Preise

im Museumseintritt inbegriffen

Vorverkauf/Anmeldung:

Nur in deutscher Sprache. Keine Anmeldung nötig.
VVK-Link


 Zurück zur Übersicht
Lolabrause zeigt dir jetzt aktuelle Termine in deiner Nähe, mit der neuen Web-App!
TYPO3-Pflege und Update: NetShot TYPO3 & Webdesign
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz