Das namenlose Gespenst

Das namenlose Gespenst Oh je! Auf dem Grabstein ist nichts mehr zu entziffern! Doch solange der Verstorbene keinen Namen hat, findet sein Gespenst einfach keine Ruhe. Es benötigt ganz dringend Eure Hilfe. Gemeinsam könnt Ihr nämlich das Rätsel um den verschwundenen Namen lösen. Auf einem spannenden Rätselrundgang durch die antike Stadt weisen Euch Duftspuren aller Art dabei den Weg.

Alter: ab Schulalter
Sprachen: deutsch, französisch, englisch
Material: an der Museumskasse erhältlich

An der Museumskasse kann man sich ein Schächtelchen mit verschiedenen Duftbehältern ausleihen. Eine Broschüre mit weiterführenden Informationen darf man zum Schluss mit nach Hause nehmen.

Dauer: ca. 1 Stunde

Uhrzeit:

Filter:

Museum Nordwestschweiz Basel 5-7 Jahre 8-10 Jahre > 11 Jahre

Veranstaltungsort:

 Karte anzeigen
Augusta Raurica, Giebenacherstrasse 17, 4302 Augst

Preise

CHF 5.00


 Zurück zur Übersicht
Lolabrause zeigt dir jetzt aktuelle Termine in deiner Nähe, mit der neuen Web-App!
TYPO3-Pflege und Update: NetShot TYPO3 & Webdesign
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz