Sirupkränzchen mit der letzten Schlossbesitzerin Marie Bachmann

Sirupkränzchen mit der letzten Schlossbesitzerin Marie Bachmann

Familienerlebnis auf Schloss Frauenfeld mit Ira Werner, Kulturvermittlerin

 

Wie sah es im Schloss Frauenfeld aus, als es noch ein Wohnhaus war? Wo führte die Geheimtür hin und welche Kunstwerke waren unter dem Verputz verborgen? Gemeinsam mit Marie Elise Bachmann, der letzten privaten Schlossbesitzerin, begeben sich Familien auf Fährtensuche. Indem sie Maries Hinweisen folgen und Rätsel entschlüsseln, lernen sie die sammelfreudige Familie der Schlossbesitzerin kennen, die Bachmanns aus Stettfurt, und stossen auf Schätze, die sie dem Thurgau hinterlassen hat: wertvolle Kunst, Waffen, exotische Souvenirs, persönliche Herzensdinge und Kuriositäten. Was verraten diese aussergewöhnlichen Stücke über Maries Leben vor 100 Jahren?

Die Rätselei bringt die Hirnwindungen auf Trab und macht durstig. Gewiss wird Marie ihren Gästen ein Gläschen ihres erfrischenden Schlosstrunks servieren.

 

für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Online-Anmeldung erforderlich

Uhrzeit:

05.06.2022 14:00 - 15:30  Uhr

Filter:

MuseumOstschweizFür Groß und Klein

Veranstaltungsort:

 Karte anzeigen
Historisches Museum Thurgau, Rathausplatz 2, Schloss Frauenfeld, 8500 Frauenfeld

Preise

Kosten Fr. 5.– pro Person

Vorverkauf/Anmeldung:

VVK-Link


 Zurück zur Übersicht
Lolabrause zeigt dir jetzt aktuelle Termine in deiner Nähe, mit der neuen Web-App!
TYPO3-Pflege und Update: NetShot TYPO3 & Webdesign
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz